Der Profi unter den Schiebetorantrieben

Fast ein halbe Tonne Gewicht. So viel wiegt jeder der beiden Flügel des neuen Schiebetors am Stammsitz der Firma Braun Antriebe. Doch sie fahren elegant, sanft und ohne das geringste Ruckeln auf und zu. Viele Male am Tag. Wartungsfrei, leise und absolut winterfest.

Das schafft nur ein äußerst kräftiger Direktantrieb mit einem 230 V Rohrmotor. Gegenüber handelsüblichen 12 V oder 24 V Motoren ist dieser Antrieb ein echtes Kraftpaket. Souverän in jeder schwierigen Situation und durch nichts zu stoppen. Selbst bei Minusgraden, bei denen Niedervoltantriebe meist schon schwächeln, steht immer noch die volle Leistung zur Verfügung.

Die komplett geschlossene Antriebseinheit trotz allen Widrigkeiten und ist selbst gegenüber streusalzhaltigem Schmelzwasser geschützt. Über einen potentionalfreien Kontakt kann man das Tor mittels Gegensprechanlage oder Taster (Einbindung über KNX, Loxone oder SPS ist Standard) öffnen und schließen.

Die Zahnstangen werden aus einem nicht rostenden, 30 mm Vollmaterial gefräst und um 90° gedreht verbaut. So kann Schmutz zuverlässig abregnen und der komplette Antrieb inklusive Ritzel, ebenfalls aus Vollmaterial in eigener Produktion gefräst, bleiben das ganze Jahr sauber. Wartungsfreie IGUS Lager mit sehr hoher Verschleißfestigkeit reduzieren zusätzlich Geräusche.

Öffnen und schließen – nicht mehr aber auch nicht weniger. Das bietet der neue Kraftschiebetorantrieb BA-230 der Firma Braun Antriebe.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!